News / Aktuelles

News

April 2021

Raus aus dem Winterschlaf und endlich wieder rauf aufs Pferd

Ab April starten wir (hoffentlich) wieder mit unseren Jugend-Reitkursen und auch mit unseren Monatsabos für Reitstunden auf unseren Schulpferden. Natürlich alles entsprechend der aktuellen Regelungen.

Es gelten dafür ab 1.4.2021 folgende Preise: Preise SIRO Ranch 2021 Schulpferde

Aber – weiterhin gilt: Bitte haltet euch ausnahmslos an die geltenden Hygienevorschriften und haltet immer Abstand! Beachtet bitte, dass ihr unsere Reitanlage nur dann betreten dürft, wenn ihr gesund seid (Keine Erkältungssymptome etc habt) und keinen Kontakt mit Covid19-positiv getesteten Personen hattet!!!

Außerdem können wir euch nun schon ein paar Lehrgänge für den Sommer ankündigen:
Lehrgang zum Pferdeführerschein Umgang und den Westernreitabzeichen IV oder III mit Prüfung am 8.8.2021
Lehrgang zum Pferdeführerschein Reiten oder Berittführer mit Prüfung am 3.9.2021

„April April der weiß nicht was er will…“

Passend zum ganzen Corona- Hin und -Her strapaziert das Wetter gerade auch immer wieder unsere Gemütslage  🙁  🙂

Die Pferde hatten sich Ende März schon fast zwei Wochen lang beim Anweiden auf der Wiese vergnügt – und sogar die ersten Insekten wurden lästig…

… und dann sowas…

… jetzt kann der Winter dann endgültig weg!!!

… damit auch unsre Kiki nicht mehr ständig vor dem Ofen sitzen muss.

Frohe Ostern

Neue Roundpenmalerei

… noch nicht ganz vollendet.

 

März 2021

Licht am Ende des Tunnels:
Bei der letzten MPK wurden endlich Lockerungen für den Sport beschlossen.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration
Ab 08.03.2021 gilt auch für Reitunterricht:
„Solange in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt eine stabile 7-Tage-Inzidenz von unter 50 besteht, gilt:
Kontaktfreier Sport in kleinen Gruppen (max. 10 Personen) im Außenbereich, auch auf Außensportanlagen.
Solange in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt eine stabile 7-Tage-Inzidenz von 50 bis 100 besteht, gilt:
Individualsport maximal 5 Personen aus 2 Haushalten und Sport in Gruppen von bis zu zwanzig Kindern bis 14 Jahren im Außenbereich auch auf Außensportanlagen.“

Bayerns erste pferdegestützte Outdoor-Musikschule

Eine Weltneuheit in Corona Zeiten: Wir schulen unser Taktgefühl – im Freien und garantiert mit mehr als einer Pferdelänge Distanz.Dazu müssen wir unsere „verderbliche Ware“ Pferd zunächst etwas „instrumentalisieren“. Die vier Pferdebeine dienen uns beim pferdegestützten Musizieren als Schlägel.

Links im Bild die vielseitg verwendbare Triangel – sie lässt sich individuell zunächst im leichten Viertakt, später im Zweitakt und für ganz fortgeschrittene Musikanten auch im Dreitakt einsetzen. Wobei es natürlich durchaus auch erstrebenswert sein kann, die Triangel garnicht mit den Hufen (Schlägeln) zum Schwingen zu bringen 😉 Die Führungsrichtungen der vier Schlägel können von geradlinig, über elipsenförmige Bögen bis hin zur möglichst gleichmäßigen Kreisbahn variiert werden. Und immer schön im jeweiligen Takt bleiben und das Lächeln nicht vergessen!

Vorne im Bild: Das Xylophon

Man beachte die verschiedenen Klanghölzer in unterschiedlichen Längen, Stärken und Höhen! Hier kommt es auf einen besonders einfühlsamen Einsatz der vier Schlägel an, die in einem möglichst passenden Zweitakt schwungvoll über das Instrument geführt werden sollten. Der Klang des Instruments variiert dabei meist auf wundersame Weise bei jedem neuen Einsatz. Diese wunderschönen Klänge beim touchieren des Xylophons lassen bei uns so manches mal Gänsehaut entstehen – auch wenn gerade die totale Stille dieses Instruments ebenso ihren Reiz hat – wenn die Schlägel nur um (Pferde-) Haaresbreite über die Klanghölzer streichen… und hin und wieder in dieser Stille sogar ein zufriedenes Abschnauben des Pferdes zu hören ist.

JA – Das ist echte Musik in meinen Ohren!

Februar 2021

NEWS: Reitstunden sind leider aktuell nicht erlaubt!

Aktuell dürfen nur Pferdebesitzer und von ihnen beauftragte Personen zur Bewegung und Versorgung der Pferde die Siro Ranch betreten.

Die Pferde genießen derweil die Zeit auf der Winterweide…

Bleibt gesund und sobald sich an den gesetzlichen Regelungen etwas ändert/lockert, erfahrt ihr es von uns!

Pferde betüddeln und frisieren kann uns zum Glück niemand verbieten 😉

Januar 2021

Corona News unter folgenden Links:

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration
www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 15.12.2020
www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-737/

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
www.stmelf.bayern.de/ministerium/241613/

Bundesregierung: Corona-Regeln in den Bundesländern
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-bundeslaender-1745198

Deutsche Reiterliche Vereinigung (mit Links zu hilfreichen Downloads)
https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus

Quellen: Staatsregierung Bayern, Bundesregierung, Deutsche Reiterliche Vereinigung, WWW.BRFV.DE)

Lustiges Schneetreiben auf der Winterweide

Unterschwillach im Schnee  – Notbewegung unserer Pferde

Winni beim Wintersport – egal ob mit dem Rodel oder zum Skijöring – mit voller Hafipower gehts schwungvoll über und um die Maulwurfshügel drum herum…

Wir wünschen allen Freunden der SIRO-RANCH ein gesundes Neues Jahr!

Bewegung der Siro-Ranch Pferde in Corona-Zeiten: Unsere 2×2 Dual-Bewegung