Einstellen

Was wir unseren Einstellern auf der SIRO-Ranch bieten:

  • artgerechte Pferdehaltung in einer gemischten, beständigen Herde von 10 bis max. 15 Pferden
  • Boxen, Paddockboxen und Offenstall – In der Weidesaison für ALLE Pferde Offenstallhaltung!!!
  • täglichen Koppel- und/oder Weidegang (witterungsabhängig)
  • bedarfsgerechte Fütterung mit Rauhfutter und auf Wunsch mit Zusatzfutter
  • ständiger Zugang zu Rauhfutter (Stroh ad libidum)
  • kompetente Betreuung der Pferde und tägliche Gesundheitskontrolle
  • tägliches misten, auch von Auslauf und Weiden
  • schrittweise, möglichst stressfreie Integration neuer Pferde
  • Nutzung des Einzelpaddocks im Krankheitsfall eines Pferdes
  • Nutzung von Roundpen, Reitplatz und der gesamten Anlage
  • im Sommer „Fliegenmaskenservice“, im Winter „Deckenservice“ nach Absprache
  • regelmäßige, gleichzeitige Entwurmung des gesamten Pferdebestandes
  • Vorstellen des Pferdes bei Hufschmied und/oder Tierarzt gegen Aufpreis
  • auf Wunsch Hilfestellung bei diversen „Pferdefragen“
  • gemeinsame Aktivitäten wie Tagesritte, Trailtraining etc.
  • nette Stallgemeinschaft

Was wir (leider) nicht bieten können:

  • Hengsthaltung
  • Fohlenaufzucht
  • Haltung von Pferden auf Einzelkoppeln, sofern dies die Integration von neuen Pferden oder die Rekonvaleszenzzeit nach Verletzungen übersteigt!  Nur vorübergehend eingestellte Berittpferde werden nicht in die Herde integriert.
  • Haltung von nicht „herdenverträglichen“ Pferden, z.B. hengstigen Wallachen, Schlägern, chronischen Ausbrechern
  • im Interesse des Pferdes nehmen wir auch keine Pferde mit dauerhaften, starken gesundheitlichen Beeinträchtigungen (häufige Kolikpatienten o.ä.), da wir berufstätig sind und nicht den ganzen Tag zur Überwachung am Hof sein können.
  • Haltungswünsche, die für ein Pferd eine Isolation von seiner Herde bedeuten würden, sofern dies nicht aus tierärztlichen Gründen erforderlich ist.

In unseren Augen sind alle Pferde gleich, egal ob Turniercrack oder einfach nur Freizeitpartner, d.h. (außer in wenigen Ausnahmefällen) genießen alle Pferde die gleiche Behandlung und die gleichen artgerechten Haltungsbedingungen in unserer Herde.
Weitere Gedanken und Details zu unserer Pferdehaltung erläutern wir gerne jederzeit.

Einstellerpferde

Hier stellen wir kurz unsere kleine aber feine Stallgemeinschaft vor.

Snowy (CD Snowflake) + Astrid

Astrid+Snowy2 Trail-Training Snowy

Tyci (Tycoon) + Petra

Trail-Training Tyci

Quirli + Katrin

Trail-Training Quirli Katrin+Quirli

Sammy + Sabrina

  Sabrina+Sammy

Agavina + Birgit

Trail-Training Agavina

Siad + Keshi + Lara

Trail-Training Siad 

Islena + Johanna

Joy + Astrid

Trail-Training Joy

SONY DSC

Hidalgo + Regina + Eva

Eva+Hidalogo

Sabine+Tangy

 

————————————————————————————–

Unsere ehemaligen Mitbewohner:

Flocki – In Memoriam

Flocki kam 1995 im zarten Alter von 2 Jahren zusammen mit ihrem Papa Stormi aus dem Mühlviertel nach München. Flocki und  Julia, Stormi und Simone verbrachten viele Jahre zusammen am „Lindenhof“ in Englschalking und unternahmen stundenlange Ausritte. Flocki und Stormi wussten, dass sie zusammen gehörten.

 Nach dem Ende der Schulzeit trennten sich die Wege für einige Jahre. 2010 kamen Flocki und Stormi wieder zusammen. Stormi hatte seine Tochter sofort wieder erkannt. Beim Blick in Flockis Augen sieht man den Ausdruck ihres Papas sofort – wach und frech…

Flocki lebte zuletzt mit ihrer Julia in der Schweiz, wo sie leider aufgrund von Cushing und wiederkehrenden Hufreheschüben von ihrem Leiden erlöst werden musste.
Jetzt galoppiert Flocki hoffentlich gemeinsam mit ihrem Vater Stormi  über die grünen Weiden des Pferdehimmels.