Das SIRO – Team

Simone

Simone ist die Chefin am Hof und hat in an der VetMed Uni Vienna Pferdewissenschaften studiert, anschließend einen Master in Landnutzung (Agrar) abgeschlossen und zudem mehrere Trainerausbildungen bei der FN/EWU durchlaufen.

Seit Frühjahr 2015 hat Simone ihren Bürojob an den Nagel gehängt und in die Selbstständigkeit gewechselt. Sie betreibt den Westernreit- und Ausbildungsstall SIRO-Ranch nun im Vollerwerb und wird dabei von Ronald in seiner Freizeit an allen Ecken und Enden unterstützt.

Simone verfügt über aktuelle BLSV-Übungsleiterlizenzen als Trainerin C und B Leistungssport – Westernreiten/Jungpferdeausbildung.

Winni Stop

Trotz ihrer vielschichtigen Fachqualifikationen ist Simone immer wieder dabei, sich bei Kursen weiterzubilden – denn „Stillstand ist Rückschritt“
Reitkurse und auch das ein oder andere Praktikum bei  Profis wie Stefan Ostiadal, Iris Opplustil und Max Mammel, Steffen Breug, Roger Kupfer und vielen anderen Trainern haben Simone auf verschiedenste Weise in das Westernpferdetraining hineinblicken lassen.

Auch das Berittene Bogenschießen und die Working Cowhorse sorgen bei Simone und Ronald für Abwechslung im Pferdesportprogramm.

Hier einige Qualifikationen von Simone Bermuth im Überblick:

Pferdespezifische Berufsausbildungen:
März 2014: Prüfung zum Allgemeinen Richter Zucht (FN)
November 2008: Master of Science Landnutzung = Agrarwissenschaften (TU Weihenstephan)
März 2007: Bachelor rer. nat. Equine Sciences = Pferdewissenschaften (VU Wien)
März 2005: Übungsleiterin Voltigieren (FENA)
September 2006: EU-Besamungsbeauftragte Pferd

Lehrgänge und abgelegte Prüfungen in der Westernreitweise:
September 2000: Berittführerin (FN)
Juni 2001: Bronzenes Westernreitabzeichen (EWU)
2001-2002: Jahrespraktikum bei Jungpferdetrainer Stefan Ostiadal
Juni 2002: Trainerin C – Westernreiten (EWU)
Dezember 2010: Trainerin B – Jungpferdeausbildung (FN)

Abzeichen in der Klassische Reitweise:
August 1996: Deutscher Reiterpaß mit Springen (FN)
Januar 1998: Deutsches Reitabzeichen Klasse IV (FN)
Juni 2002: Deutsches Longierabzeichen Klasse IV (FN)
Mai 2003: Deutsches Reitabzeichen Klasse III (FN)

Diverse Turniererfolge als Amateur- und nun als Open-Reiterin bei verschiedenen Verbänden (VWB, EWU, NRHA, AQHA) runden den reiterlichen Lebenslauf ab. Hauptsächlich hat Simone sich dabei auf die Disziplinen Reining, Trail und Ranch Riding spezialisiert. Zudem liegt ihr besonders die schonende und solide Ausbildung von Jungpferde aller Rasse am Herzen.

Berufserfahrung:
1 Jahr Praktikum bei Stefan Ostiadal und Adeleid Baur (starting-colts.de)
2 Jahre Produktmanagerin für ein Bayerisches Saatgutunternehmen
4 Jahre Mitarbeiterin bei den Pferdezuchtverbänden Oberbayern und Schwaben (Stutbuchführung, PR, Veranstaltungorganisation)
Seit Juni 2015 selbständige Trainerin auf der SIRO-Ranch

Roni

Roni ist unser Maschinistenchef und mit großer handwerklicher Begabung ausgestattet. Er ist größtenteils an der Planung, Gestaltung und dem Bau unserer einzelnen Projekte schuld 😉

Ursprünglich gelernter Maurer, ist Roni nun seit vielen Jahren bei der  Landeshauptstadt München ein sehr sozialer Schreibtischtäter. Mittlerweile beschäftigt Roni sich in seiner Freizeit neben dem Sportkegeln auch mit Pferdestärken aller Art. Und wenn ein Bauprojekt erst einmal abgeschlossen ist, wird nicht lange ausgeruht – denn es gibt immer was zu planen und tun…

Ronis Lieblingsbeschäftigung ist dabei natürlich das Schorschi- und Osi-Fahren…

Unser Ossi auf dem Osi…

Aber allmählich wächst Roni auch immer mehr mit unserem Schulpferde Hafi Winni zusammen… am liebsten sitzt Roni mit Pfeil und Bogen auf dem Pferderücken, wenn die Traktoren Pause haben.

Roni Winni Turnier